Frohe Weihnachten!

Die Gemeinschaft für Naturschutz im Bürener Land e. V. wünscht Ihnen und Ihren Lieben schöne und erholsame Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch in das Jahr 2018!

Frohe Weihnachten!2017-12-22T10:16:32+01:00

Störche bremsen Windräder aus

Dahl/Lichtenau (Quelle:WESTFALEN-BLATT) Ein Schwarzstorchpaar hat in einem Horst in Dahl erfolgreich gebrütet. Der Nachwuchs ist flügge. Der Kreis Paderborn hat wegen des besetzten Horstes und der Flugrouten der Schwarzstörche vier Windräder in Lichtenau zeitweise still gelegt. Kreis Paderborn ordnet zeitweise Stilllegung von vier Anlagen an Von Sebastian Schwake Ein in Dahl brütendes Schwarzstorchenpaar bremst in Lichtenau vier Windräder aus. Der Kreis hat der Betreiberfirma

Störche bremsen Windräder aus2017-12-22T10:38:59+01:00

Quartier für graue Mausohren

Gemeinschaft für Naturschutz (GfN) kauft Stollen im Bleiwäscher Lühlingsbachtal Bleiwäsche (Quelle:WESTFALEN-BLATT, Ausgabe Büren/Salzkotten.) Die Gemeinschaft für Naturschutz (GfN) im Bürener Land rettet mit dem Kauf eines Stollens im Bleiwäscher Lühlingsbachtal das Quartier zahlreicher Fledermäuse. Bisher sicherte eine Vereinbarung mit der Eigentümerin, eine Aachener Gesellschaft, den Schutz des Stollens und den Zugang für die Fledermäuse. Durch die Insolvenz der Gesellschaft drohte dem Projekt jedoch das

Quartier für graue Mausohren2017-12-22T10:35:16+01:00